Gesellschaftslehre-Unterricht am außerschulischen Lernort

Unterrichtsgang der 6.4 zum Raesfelder Klärwerk (23.01.2019)

K1024 10Schon der Fußweg von der Schule zum Klärwerk Raesfeld war ein Erlebnis. Bei klirrender Kälte stapften die Schülerinnen und Schüler durch den frisch gefallenen Schnee. Dann konnte der Unterricht beginnen. Herr Spieckers vom Klärwerk erklärte alle Abläufe vor Ort. Besonders eindrucksvoll war die Erkenntnis, wie wichtig es ist, sparsam mit unserem Wasser umzugehen und sorgsam auf unsere Umwelt zu achten. Es war auch spannend, gezeigt zu bekommen, was sauberes Wasser bedeutet und wie wichtig es für uns uns und unsere Familien ist.