Eine Schule - zwei Standorte

Infoabend in der Gesamtschule Borken-Raesfeld (BZ vom 08.12.2018)

7Infoabend der Gesamtschule

Eine Schule – zwei Standorte

(pd). Die Gesamtschule Borken-Raesfeld lädt alle Eltern der Viertklässler zu einem Infoabend am Donnerstag, 13. Dezember, in die Mensa der Schule am Standort Borken, Auf der Flüt 9, ein. Der Abend beginnt um 19 Uhr mit einem Vortrag der Schulleitung, in dem die Schulform Gesamtschule vorgestellt und die Besonderheiten und Vorteile der Gesamtschule Borken-Raesfeld erläutert werden. Im Anschluss besteht Gelegenheit, mit Lehrern sowie Eltern und Schülern ins Gespräch zu kommen und Fragen zur Schule zu stellen.

Am Samstag, 15. Dezember, öffnen sich dann auch für die Kinder die Türen der Gesamtschule Borken-Raesfeld. Schüler, Lehrer sowie Eltern stellen das vielfältige Schulleben vor: Schulband und Zumba-AG präsentieren sich, und Eltern stehen im Elterncafé für Fragen zur Verfügung. Die Arbeit mit den neuen Medien wird in verschiedenen Klassenräumen vorgestellt, die Kinder können in das Fremdsprachenangebot Niederländisch und Spanisch „schnuppern“, sich über das Lernzeitenmodell informieren, Weihnachtliches basteln und vieles mehr.

Die Schulen in Borken und Raesfeld sind von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Persönliche Beratungen gibt es am 15. und 22. Januar 2019.